Accept Cookies?

Fertigteilelemente

Slagstar® Beton weist eine hohe chemische Beständigkeit auf. Slagstar®-Betonfertigteile sind daher für alle Einsatzgebiete besonders geeignet, bei denen eine hohe Säure- und/oder Sulfatbeständigkeit gefordert ist. Diese Einsatzgebiete findet man in besonderem Ausmaß im Kanal- und Siedlungswasserbau. Bei sehr starkem Betonangriff ist Slagstar®-Beton der Expositionsklasse XA3 bzw. Slagstar®-Hochleistungsbeton eine hervorragende Wahl, um eine wesentlich gesteigerte Dauerhaftigkeit der Fertigteile zu erreichen.

Für höchste Qualitätsansprüche im Bereich des Biogasbehälterbaus aus Beton bietet sich die Fertigteilbauweise unter der Verwendung von Slagstar®-Hochleistungsbeton an. Die Wopfinger Baustoffindustrie hat in Zusammenarbeit mit der MABA Fertigteilindustrie einen Biogas-Tank entwickelt, der in idealer Weise hohe technische Qualität mit wirtschaftlicher Bauweise verbindet.

Slagstar® Beton zeichnet sich weiters durch eine besonders helle Farbgebung aus. Bedingt durch die Zusammensetzung des Bindemittels lassen sich ausblühungsfreie Betonfertigteile herstellen. Slagstar® eignet sich daher auch für den Einsatz im Fertigteilbereich, wenn besondere optische Eigenschaften gefordert sind.

Ausgezeichnete Erfahrungen liegen bei der Verwendung von Slagstar® in selbstverdichtendem Beton (Self Compacting Concrete SCC) vor.

Slagstar® Betonleitwände in der Langzeiterprobung
Betonleitwände hergestellt aus Slagstar® SCC Beton
Hochbeständige Betonrohre aus Slagstar® Hochleistungsbeton
Biogasbehälter in Fertigteilbauweise während der Errichtung – Einsatz von Slagstar® Hochleistungsbeton im Fertigteilsektor, www.maba-tank.com
Detailansicht der Elementverschraubungen der Slagstar® Hochleistungsbeton-Fertigteile für den Maba-Tank, www.maba-tank.com