Accept Cookies?

CO2-Thematik

  • Für die Slagstar®-Produktion wird als hydraulische Grundkomponente Hüttensand/Hochofenschlacke verwendet.
  • Zur Förderung der hydraulischen Eigenschaften dienen sulfatische Anreger und alkalische Zusätze.
  • Slagstar® wird ohne Brennprozess, nur in einem Mischvorgang hergestellt. Daher werden im Vergleich zu herkömmlichen Zementen bis zu 90% der CO2 -Emissionen eingespart.
  • Mit Slagstar® kann erstmals umweltfreundlicher Beton hergestellt werden.
  • Je 1.000 m³ Beton können bis zu 200 Tonnen CO2 –Emissionen eingespart werden.
Weitere Informationen zum Thema CO2 finden Sie auf www.oekobeton.at
CO2-Thematik