Accept Cookies?

Physikalische und Chemische Kennwerte nach EN 196

Die physikalischen und chemischen Kennwerte von Slagstar® 42,5 N C3A-frei, wie sie typischerweise bei der Zementprüfung nach EN 196 erhalten werden, sind in Tabelle 1 zusammengefasst. Ersichtlich ist, dass nur der mit 6,2M.-% erhöhte Sulfatgehalt, der für die sulfatische Anregung erforderlich ist, nicht den Anforderungen der EN 197-1 für Normalzemente entspricht. Die sehr niedrige Hydratationswärme von 170J/g führt im Vergleich mit zwei Normalzementen zu einem deutlich geringeren Temperaturanstieg im Beton, wie Tabelle 2 veranschaulicht.

Tabelle 1: Physikalische und chemische Kennwerte von Slagstar® geprüft nach EN 196

Physikalische und Chemische Kennwerte nach EN 196

Tabelle 2:
Temperaturanstieg von Slagstar® im Beton nach ÖNORM B 3303

Zementsorte

Temperatur
CEM II/A 32,5

35ºC

CEM I 32,5 C3A-frei

27ºC

Slagstar® 42,5 C3A-frei

9ºC